Sozialpartner 2019

Sozialpartner 2019 2019-04-30T15:57:58+00:00

 Sozialpartner 2019:

Tübinger Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni

Die Strecke des Tübinger Erbe-Laufs führt im Hauptlauf über drei Runden durch die Altstadt, die an diesem Tag einiges zu bieten hat. Bereits von Mittwoch an lockt nämlich auch der Umbrisch-Provenzalische Markt, der von der Universitätsstadt Tübingen und vom Handel- und Gewerbeverein Tübingen (HGV) veranstaltet wird, wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Altstadt.

Gemeinsamer Sozialpartner beider Veranstaltungen ist in diesem Jahr der Tübinger Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni e.V., der aus einer Elterninitiative entstanden ist und dieses Jahr, ebenso wie der Umbrisch-Provenzalische Markt, sein 25-jähriges Jubiläum feiert.

Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen einen aktiven, kreativen und sozialen Raum für ihr Aufwachsen zu eröffnen. Der Zirkus bietet vielfältige zirkuspädagogische Angebote, wie Zirkuskurse, Workshops mit Kitas und Schulen, Aufführungen im eigenen Zirkuszelt und vieles mehr. Ein wichtiges Anliegen war von Anfang an die inklusive Ausrichtung. Ob mit oder ohne Handicap, alle Kinder und Jugendliche sollen miteinander Zirkuskunst betreiben können. Als Familienprojekt ermöglicht Zambaioni zudem in einer besonderen Weise intergenerationale Beziehungen. Zirkuspädagogik bietet nicht nur sportliche Herausforderungen, sondern schafft auch Raum für Individualität und stärkt gleichzeitig die Bedeutsamkeit und die Verbundenheit der Gruppe. Die besondere Verbindung von Bewegung und künstlerischem Gestalten fordert Kreativität und Schaffensprozesse ohne Wettbewerb und Leistungsdruck heraus. Zudem werden durch die Zirkusarbeit, gerade im Zeitalter der sozialen Medien, Orte realer Begegnungen geschaffen, die alle Altersgruppen ansprechen.

2019 kommen Spenden aus dem 26. Tübinger Erbe-Lauf und dem 25. Umbrisch-Provenzalischen Markt diesem Projekt zugute.

Für die Unterstützung des Zambaioni freuen wir uns, wenn möglichst viele Läuferinnen und Läufer des 26. Tübinger Erbe-Laufs durch das Spendentor in der Mühlstraße laufen. Das Spendentor kann in jeder Runde durchlaufen werden. Dabei werden jeweils 5 Euro für das Projekt gespendet, die dazu beitragen, dass der Zirkus Zambaioni seine wertvolle Kinder- und Jugendarbeit in Tübingen weiterentwickeln und noch viel mehr Kindern und Jugendlichen Zirkuskunst ermöglichen kann.