Straßensperrungen

Straßensperrungen 2019-08-30T15:04:22+01:00

Informationen für Anwohner und Zuschauer

Staßensperrungen

Während des Erbe-Laufs sind am Sonntag, 15.09.2019 in der Stadt mehrere Straßen für die Zu- und Abfahrten gesperrt – allen voran die Laufstrecke:

Wilhelmstraße, Am Lustnauer Tor, Pfleghofstraße, Holzmarkt, Kirchgasse, Marktplatz, Haaggasse, Fußgängertunnel, Alleenbrücke, Anlagenpark, Bahnhofsalle, Uhlandstraße, Karlstraße, Eberhardsbrücke, Mühlstraße.

Zusätzliche Sperrungen aufgrund der Handbike Challenge: Die Belthlestraße, Kelternstraße und Am Stadtgraben sind von 9.40 -11.40 gesperrt.

Österberg: Die Zu- und Abfahrt zum Österberg ist grundsätzlich im Zeitraum von 6.00 – 17.00 Uhr eingeschränkt.

  • Zufahrt über die Straßen „Am Stadtgraben“ und Mühlstraße in der Zeit von 6.00 bis 9.40 Uhr und 14.00 bis 17 Uhr.
  • Abfahrt nur über die Mühlstraße in der Zeit von 6.00 bis 9.00 Uhr und 14.00 bis 17 Uhr.
  • Die Zu- und Abfahrt zum Österberg über den Haldenweg ist während es Veranstaltungszeitraumes möglich. Die Strecke kann hierbei jeweils nur in eine Richtung für den Verkehr freigegeben werden.

Uhlandstraße: Von 9.40 und 14 Uhr ist keine Zu- und Abfahrt der Uhlandstraße möglich.

Bitte richten Sie sich auch im eigenen Interesse darauf ein, dass es zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. Aufgrund des Erbe-Laufs und des Umbrisch-Provenzalischen Marktes, sowie des verkaufsoffenen Sonntags ist mit einem erhöhten Besucheraufkommen zu rechnen.

Umleitungsstrecken werden eingerichtet.

Laufstrecke

Die Laufrunde führt vom Start an der Mensa Wilhelmstraße über die Pfleghofstraße – den Holzmarkt – die Kirchgasse – den Marktplatz – die Haaggasse – den Fußgängertunnel – die Alleenbrücke – den Anlagenpark – die Uhlandstraße – die Eberhardsbrücke – die Mühlstraße wieder zurück in die Wilhelmstraße bis an das Ziel vor der Neuen Aula.

Handbikestrecke

Die Handbikerunde führt vom Start an der Mensa Wilhelmstraße über den Stadtgraben – die Kelternstraße- die Belthlestraße – den Fußgängertunnel – die Alleenbrücke – die Uhlandstraße – die Eberhardsbrücke – die Mühlstraße wieder zurück in die Wilhelmstraße bis an das Ziel vor der Neuen Aula.