Scheckübergabe Sozialpartner

Scheckübergabe Sozialpartner

Für jeden gelaufenen Kilometer sowohl der Einzel- als auch der Teamwertung spendet die Erbe Elektromedizin GmbH zehn Cent an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V.

Am Ende kamen beim 27. Tübinger Erbe-Lauf 30.846,2 Kilometer zusammen.

Der diesjährige Sozialpartner hat nun Grund zu doppelter Freude, wie Christian O. Erbe, geschäftsführender Gesellschafter und Chief Executive Officer der Erbe Elektromedizin GmbH, verkündete: „Wir freuen uns sehr über den Erfolg des diesjährigen Erbe-Laufs und die Beteiligung unserer internationalen Mitarbeiter. Daher haben wir uns entschlossen, die Spende für unseren Sozialpartner, den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V., zu verdoppeln.“

Die Scheckübergabe des verdoppelten Betrages von somit insgesamt 6.169,24 Euro fand gestern statt.

Unser herzlicher Dank geht an unseren Haupt- und Namenssponsor, die Erbe Elektromedizin GmbH, für diese großzügige Spende und an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das fleißige Sammeln der Kilometer!

 

Foto: Erbe Elektromedizin GmbH

v.l.n.r. Horst Simschek (stellvertretender Vorsitzender Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V.), Anton Hofmann (Vorsitzender Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V.), Christian O. Erbe (Chief Executive Officer Erbe Elektromedizin GmbH), Marcus Felstead (Chief Marketing Officer Erbe Elektromedizin GmbH)

 

 

 

2020-10-16T09:18:08+02:00 16. Oktober 2020|